Willkommen in Mohrkirch

Artikel vom 20.10.2021

Umfrage des Amtes Süderbrarup

Das Smart City-Projekt plant, ein Digitalzentrum mit vielen technischen Geräten und Bildungsangeboten für jede Altersklasse  in Süderbrarup zu errichten und ist dafür auf der Suche nach einem geeigneten Standort. Dabei möchten wir natürlich möglichst viele Zielgruppen einbeziehen und nach ihrer Meinung fragen und führen aus diesem Grund eine kleine Umfrage durch. Wir würden uns freuen, wenn Sie an der Umfrage teilnehmen würden und diese vielleicht sogar an weitere Lehrkräfte oder SchülerInnen Ihrer Schule weiterleiten würden, damit wir möglichst viele Meinungen einholen und den bestmöglichen Standort für unser Digitalzentrum finden können. Die Umfrage ist anonym und nimmt nicht länger als 5 Minuten in Anspruch.

Hier geht es zur Umfrage: https://survey.lamapoll.de/Digitalzentrum-Amt-S-derbrarup---Umfrage/

Wir bedanken uns für Ihre Hilfe und senden herzliche Grüße aus dem Smart City-Projekt,

Annabell Schröter

Amt Süderbrarup

Projektmitarbeiterin Smart City

Tel.-Nr.: 04641-7838   a.schroeter_at_amt-suederbrarup.de

 

Artikel vom 13.10.2021

Schulchronik von 1988 bis 2013

Claudia Esenwein wird verabschiedet
Claudia Esenwein wird verabschiedet

Claudia Esenwein war 25 Jahre Schulleiterin der Grundschule Mohrkirch. In der Schulchronik berichtet sie über die Entwicklung der Mohrkircher Grundschule in der Zeit vom 1.8.1988 bis 31.7.2013. Zeitungsausschnitte, Berichte, Fotos sowie Daten und Fakten dokumentieren eine Zeit, in der viel passiert ist. 

Artikel vom 12.10.2021

Nähtreff in Mohrkirch

Artikel vom 12.10.2021

Laternelaufen am 06.November ab 18.00 Uhr

Artikel vom 06.10.2021

Kita – Neubau Wie weit sind wir?

Am 27.9. trat der Bebauungsplan Nr. 5 für den Bereich der geplanten Kita endgültig in Kraft. Damit sind nun die Voraussetzungen für das eigentliche Baugenehmigungsverfahren geschaffen worden.

Die ehemalige Grundschule und die Sporthalle waren gemeinsam mit Strom, Gas, Wasser versorgt und auch gemeinsam am Schmutz- und Regenwassersystem angeschlossen. Die Entflechtung mit all den notwendigen Änderungen bzw. Neuanschlüssen ist soweit abgeschlossen. Die Sporthalle ist jetzt autark – bis auf die Heizung.

Vor dem eigentlichen Bau der Kita wird daher als erstes an der Sporthalle ein kleines Haus zur Unterbringung der Heizanlage errichtet. Parallel dazu werden in der Sporthalle Rohrleitungen durch die Geräteräume verlegt, sodass so bald als möglich wieder geheizt werden kann.                           Wann das so weit sein wird, kann leider noch nicht gesagt werden. Das hängt stark von der Materialverfügbarkeit ab.

Während der Arbeiten in der Sporthalle wird es zu Einschränkungen der Nutzung kommen. Aber gemessen an dem, worüber wir uns später freuen können, ist das ein eher kleines Übel.

Michael Haushahn                                                                                                   Mohrkirch den 6.10.2021

Wenn du das Bild vergrößern möchtest, klick es an!

 

Artikel vom 05.10.2021

Kabelerneuerung in der Hauptstraße

In der Hauptstraße von Nr. 31 bis Nr. 49 tauscht die SH-Netz Mittel- und Niederspannungskabel aus. Im letzten Jahr hat die SH Netz bereits einen Teil des 20 kV Kabels in der Hauptstraße ausgetauscht. Derzeit wird auch die zweite Hälfte ausgetauscht, damit Stromausfälle, wie Sie in Mohrkirch vorkamen, nicht noch einmal passieren. Die Arbeiten dauern etwas länger als geplant. Aber ich denke, sie dienen einer guten Sache, sodass wir alle Verständnis und Geduld aufbringen werden.

Michael Haushahn, Bgm.                                                                                       Mohrkirch den 5.10.2021

 

Artikel vom 03.10.2021

Bundestagswahl in Mohrkirch

In jedem Wahlbezirk sind ehrenamtliche Bürger für die Durchführung der Wahl verantwortlich. Die Wahlhelfer treffen sich am Wahltag morgens um 07.30 Uhr, um die letzten Fragen zu klären. Anschließend werden die Gruppen eingeteilt und Punkt acht geht´s los. Wahlscheine werden kontrolliert, Wahlbögen ausgeteilt und Strichlisten geführt. Wenn um 18.00 Uhr die Wahllokale schließen, wird es spannend. Die Mitgileder des Wahlhelferteams müssen als erstes überprüfen, ob die Anzahl der abgegebenen Stimmen mit der Zahl der Wähler, die an die Wahlurne gingen, übereinstimmen. Dann wird gezählt: Blockwähler, Erststimmen, Zeitstimmen, ungültige Stimmen u.s.w. Es wird immer wieder kontrolliert und nachgezählt, bis alles stimmt. Das kann je nach Wahl mehrere Stunden dauern. In diesem Jahr war das Team nach 60 Minuten fertig. Die Ergebnisse wurden protokolliert und an das Amt Süderbrarup übermittelt. Nach einem langen Tag treffen sich alle Wahlhelfer in der Dörpstuv und genießen den Feierabend bei einem leckeren Essen. Wer Interesse hat bei der nächsten Wahl aktiv zu sein, kann sich bei unserem Bürgermeister melden. Die nächste Wahl ist die Landtagswahl am 08.Mai 2022.

Wolfgang Schäfing (Text, Fotos)

Artikel vom 23.09.2021

Fundstück aus dem Dorfarchiv Nr.14

Das Fundstück Nr.1  ist ein Presseartikel von 2002 und berichtet vom Wetten, dass - Abend der Landjugend Mohrkirch und dem Beitrag der Mohrkircher Feuerwehr.

Artikel vom 17.09.2021

Protokoll der Sitzung der Gemeindevertreter vom 09.09.2021

Bgm. Michael Haushan hatte in der letzten Sitzung vieles zu berichten. U.a. standen die Themen Nahversorgung, Sachstand Kita-Neubau und Straßenbeleuchtung auf der Tagesordnung. Außerdem stellte sich unsere neue Gleichstellungsbeauftragte des Amtes Süderbrarup Gudrum Wrobel vor. Alles Weitere kannst du im Protokoll nachlesen. 

Artikel vom 06.09.2021

Die Volkskundliche Sammlung ist nun neu untergebracht

Wieder können wir uns freuen, aber nicht feiern.

Unsere „Museumsdirektoren“ Reinhard und Hansi haben mir berichtet:„Jetzt sind wir soweit eingerichtet und freuen uns über Besucher“. Damit beginnt ein neues Kapitel in der Geschichte unserer Volkskundlichen Sammlung. Die volkskundliche Sammlung, umgangssprachlich „Das Dorfmuseum“ war bis Anfang dieses Jahres auf dem Dachboden der ehemaligen Grundschule untergebracht und ist uns allen ans Herz gewachsen. Aber generell war das Museum sehr beengt und nicht besucherfreundlich eingerichtet. Auch war eine Ausrichtung der Exponate nach Themenbereichen bedingt durch die Enge kaum möglich. Zudem war der Zugang zum Museums über eine zu steile Treppe seit langem problematisch. Eine Weiterentwicklung der Sammlung durch Neustrukturierung konnte am damaligen Standort nicht erfolgen. Hinzu kam, dass die ehemalige Grundschule geräumt werden musste um auf dem Grund eine ebenerdige Kindertagesstätte bauen zu können. Wir haben aus der Not eine Tugend gemacht. Ein ortstypisches Werkstattgebäude, im baulich unverändertem Erscheinungsbild aus der ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts ist von der Gemeinde angemietet und in Absprache mit dem Kulturverein für die Volkskundliche Sammlung und die Theatergruppe hergerichtet worden. 

Wir hatten uns vom Umzug neue Entfaltungsmöglichkeiten für die volkskundliche Sammlung, neuen Schwung und eine Wiederbelebung des Dorfmuseums versprochen. Diese Erwartungen sind voll eingetroffen. Mit vielfältiger Unterstützung von vielen Helfern haben unter der Leitung von Reinhard Pagel und Hansi Clausen mehr als 1400 kleine und große Ausstellungsstücke den Weg in ein ansprechendes und weit besucherfreundlicheres neues Museum gefunden. Nicht vergessen werden darf dabei, dass das Gebäude vorher von vielen weiteren Helfern, z.B. unserer Mobilen Olditruppe um- und hergerichtet worden war. Allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön. 

Und nun?

Alle Beteiligten sind übereingekommen, dass wir kein großes Fest zur Eröffnung veranstalten. Bei dem großen Interesse, oder besser gesagt bei der positiven Neugierde, würden wir in den Räumen des Museums überrannt werden. Wer soll da auf Abstand achten? Den Zugang regeln, evtl. verweigern ist auch schwierig. So wie wir ganz einfach die Ärmel aufgekrempelt und mit der Arbeit angefangen haben, machen wir jetzt auch weiter und laden ein zum Besuch in kleinen Gruppen an jedem Mittwoch zwischen 13.30 und 16.00. Weitere Besuche können gerne mit Reinhard Pagel 04646-867 und Hans-Helmuth Clausen 04646-686 telefonisch vereinbart werden. 

Ich freue mich, dass wir in so kurzer Zeit, soweit gekommen sind.

Und nochmals Danke an alle Beteiligten.

Mohrkirch den 01.09.2021

Michael Haushahn, Bgm

Artikel vom 06.09.2021

Es erwartet dich EINE STUNDE NUR FÜR DICH UND DEIN BABY

Artikel vom 16.08.2021

Rückbau der Grundschule

Bei Start des Videos setzt Youtube einen Cookie.
Weitere Informationen

Nach 120 Jahren hat das alte Schulgebäude in Mohrkirch-Osterholz ausgedient. Zunächst sollte das Gebäude mit dem neuen Kindergartenbau verbunden werden. Der desolate Zustand ließ dies leider nicht zu, so dass der Rückbau in Auftrag gegeben wurde. Ein gewohnter Anblick, wenn man die Schulstraße hochfährt, ist nun verschwunden. Jetzt ist Platz für den neuen Kindergarten. 

Artikel vom 16.08.2021

Fundstück Nr.13 Schulneubau 1902

Das alte Schulgebäude existiert nicht mehr. In diesem Fundstück kannst du interessante Details und historische Fotos der letzten beiden Schulgebäude in Mohrkirch-Osterholz entdecken. 

Artikel vom 10.08.2021

Fundstück Nr. 12 Mohrkircher Turn- und Spielverein

Die Initiative zur Gründung des Mohrkircher Turn- und Spielverein ging 1921 von den Mohrkircher Lehrern Wilhelm Kühl und Willi Jürgensen aus. Geturnt wurde im Saal des Bahnhofhotels bei Hattesen. Der Vorgänger des TSV Böel-Mohrkirch tat einiges um neue Mitglieder zu werben. Hier ein Beispiel:

Artikel vom 09.08.2021

Erinnerungsstein wiederentdeckt

Im Laufe der Zeit wuchs der Stein zu und konnte nicht mehr gesehen werden. Dies wurde nun geändert.

Artikel vom 07.08.2021

Erwähnenswert

55 (!) individuelle handgeschriebene Grüße und Naschitüten erreichten die Freiwilligen Feuerwehr Mohrkirch. Ein Gruß an jedes Mitglied unserer Feuerwehr. Bedankt wurde sich auf diesem Wege für den nächtlichen Einsatz beim Zimmerbrand Anfang Mai in Spenting.Es gibt sie noch, die Wertschätzung für ehrenamtliches Engagement.

Das freut mich.

Michael Haushahn, Bgm.

Artikel vom 03.08.2021

Einladung an alle Rentner

Mach mit beim Männersport (der Giganten)! Wir trainieren zusammen Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit. Du bleibst beweglicher. Du gehörst zu einer netten Gruppe dazu. Du hast Spaß und fühlst dich wohl. Wir trainieren jeden Donnerstag von 08.00-09.00 Uhr in der Mohrkircher Sporthalle. 

Einfach mal ausprobieren und vorbeikommen. Wir freuen uns auf deinen Besuch. Wir starten am 12.August.

Susanne Jessen, Tel. 04646-877

DRK Ortsverein

Artikel vom 30.07.2021

Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 13.07.2021

Auch in der Sommerpause gab es viele Themen, mit denen sich die Gemeindevertreter auseinandersetzen. An der Länge des Verwaltungsberichts sieht man auch, dass unser Bürgermeister Michael Haushahn keine Sommerpause hat. Zahlreiche kleine und große Aufgaben gab es auch in den letzten Wochen zu erledigen. 

Artikel vom 30.07.2021

Tolk-Schau

Bereits zum 5. Mal fuhr am Ende der Sommerferien ein Bus mit Mohrkircher Kindern in die Tolk-Schau, um dort einen schönen und fröhlichen Tag zu erleben. Sina und Lars Brix sowie Marion und Dirk Nissen luden zu dieser Fahrt ein und 46 Kinder folgten dieser Einladung. Die älteren Kinder durften in Kleingruppen den Park selbst erkunden. Für die jüngeren Kinder standen fünf Betreuer bereit, die die Kleinsten begleiteten. Grillwurst, Getränke und von den Eltern mitgebrachtes Fingerfood sorgten für ein reichhaltiges Mittagessen. Am Ende gab es bei bestem Wetter noch für jeden ein Eis. Vielen Dank an Familie Nissen und Familie Brix für diese sehr großzügige Einladung. Die Kinder hatten einen wunderschönen Tag.

Artikel vom 30.06.2021

Protokoll der Sitzung der Gemeindevertretung vom 23.06.2021

Zur Sitzung der Gemeindevertreter am 23.06.2021 lud Bürgermeister Michael Haushan in die Otto-Schönemann-Sporthalle ein. Die Sitzung fand erneut unter Einhaltung der derzeit erforderlichen Hygieneregeln statt. Über zahlreiche Themen wurde berichtet und diskutiert. Den Verwaltungsbericht sowie das Protokoll von Hans-Detlef Lausen kannst du im Anhang einsehen.

 

205 kB
Gemeindeversammlung vom 23.06.2021
Hans-Detlef Lausen
Artikel vom 27.06.2021

Dorffest am Sonntag- ein kurzer Rückblick

Bei Start des Videos setzt Youtube einen Cookie.
Weitere Informationen

Zum Abschluss gab es einen Umzug durchs Dorf per Fahrrad. Jeder Verein schickte eine kleine Delegation zum Sportplatz. Von dort aus fuhren die Teilnehmer durchs geschmückte Dorf. Hinter der Sporthalle gab es einen Gottesdienst mit Pastorin Vollert. Trotz des Regens kamen über 100 Besucher. Den musikalischen Rahmen gestalteten Olaf und Lavinia. Anchließend wurden zahlreiche Preise unter den Teilnehmern der Fahrrad-Rallye verlost. 

Artikel vom 26.06.2021

Das Amt Süderbrarup nimmt beim STADTRADELN teil

Liebe Bürgerinnen und Bürger aus dem Amt Süderbrarup,

das Amt Süderbrarup nimmt vom 16.08. bis 05.09.2021 das erste Mal beim Wettbewerb STADTRADELN teil! Dabei handelt es sich um eine Kampagne des Klima-Bündnis, bei der man 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurücklegt. Dabei ist es egal, ob Sie bereits jeden Tag fahren oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs sind. Jeder Kilometer zählt – erst recht wenn Sie ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hätten. Damit leisten Sie nicht nur einen Beitrag zum Klimaschutz, sondern fördern noch dazu Ihre eigene Gesundheit. Und Spaß macht es noch dazu!

Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen, für das Amt Süderbrarup in die Pedale zu treten!

Weitere Infos finden Sie unter Stadtradeln

Artikel vom 19.06.2021

Dorffest Film vom Samstag

Bei Start des Videos setzt Youtube einen Cookie.
Weitere Informationen

Wer am Samstag nicht dabei sein konnte, schaut sich den Film vom Bunten Abend auf dem Sportplatz hier an. Viel Spaß.

Wolfgang

Artikel vom 13.06.2021

Tankstellen in Mohrkirch

An die Tankstelle von Alfred Thomsen können sich noch viele erinnern. Es gab aber weit vorher mehrere "Tankgelegenheiten" in Mohrkirch. Michael hat diese zusammengefasst und historische Bilder dazu gefunden. Auf diesem Foto sieht man Liesbeth Christophersen an der Tanksäule. Das Gebäude stand an der Ecke Hauptstraße/ Babbestraße.

Artikel vom 23.05.2020

Die neue Homepage für Mohrkirch

Auf unserer neuen Homepage gibt es vieles zu entdecken. Sie finden viele Informationen über

  • die Gemeinde
  • die Vereine
  • die Feuerwehr
  • Veranstaltungen in Mohrkirch
  • Aktuelles aus der Gemeindevertretung u.v.m.

Auf der rechten Seite können sie alle Artikel seit dem Start der Homepage einsehen. Klicken Sie sich mit den Pfeilen durch die Berichte.

Der Bereich Chronik wird sich mehr und mehr entwickeln. Schon jetzt enthält er viele Berichte, Fundstücke aus dem Dorfarchiv, aktuelle und historische Fotos und Filme aus vergangenen Tagen. Die Seite lädt zum Stöbern ein- es lohnt sich!

Melden Sie sich für unseren Newsletter (oben rechts) an und Sie erhalten in unregelmäßigen Abständen aktuelle News aus der Gemeinde sowie den Gemeindebrief.

Haben Sie Anregungen, haben Sie einen Fehler gefunden oder besitzen interessante Fotos/ Berichte/ Filme für unsere Seiten, melden Sie sich bitte unter Wolfgang.Schaefing_at_outlook.de

Wir wünschen Ihnen und Euch viel Spaß beim Besuch unserer Seite.

Die Gemeindevertretung Mohrkirch

Im Herzen von Angeln

Willkommen in der Gemeinde Mohrkirch

Mohrkirch liegt nordwestlich von Süderbrarup im Herzen von Angeln. Die typischen Knicks, grüne Wiesen, gelbe Rapsfelder und Wälder bestimmen das Landschaftsbild von Mohrkirch - von der Landwirtschaft geprägt.

Lesen Sie mehr über die Gemeinde Mohrkirch ...

Aktuelles

28.06.2021

Danke

Nach Mohrkirch Feiert- ist vor Mohrkirch Feiert Aber bevor wir an das nächste Jahr denken und unsere Hoffnung und Erwartungen auf ... weiterlesen

09.06.2021

DANKE!

Nach Mohrkirch Feiert- ist vor Mohrkirch Feiert Aber bevor wir an das nächste Jahr denken und unsere Hoffnung und Erwartungen auf ... weiterlesen

07.06.2021

Tea for two hat alle begeistert

Am Freitag gaben Tea for two fünf kleine Konzerte zum Mitsingen an fünf verschiedenen Orten in Mohrkirch. Auf einem Anhänger ... weiterlesen

06.06.2021

Fahrrad Rallye: alle Videos und Rätsel auf einem Blick

Für alle, die keinen QR-Code-Scanner und/oder keine mobilen Daten haben, aber trotzdem die kleinen Videos  ansehen und die Rätsel lösen ... weiterlesen

01.06.2021

Mohrkirch feiert BUNTER Abend am Samstag

Hier findet ihr die Infos und die Anmeldung für den BUNTEN ABEND. Die Anzahl der Mitspieler ist auf 250 begrenzt, ... weiterlesen