Dütt un Datt

In diesem Bereich möchten wir Texte und Bilder posten, die in keine andere Rubrik passen.

Mobile Oldietruppe Mohrkirch MOM

„Die Gemeinde Mohrkirch muss nicht alles für uns tun,
wir können auch was für die Gemeinde Mohrkirch tun“!

Nach diesem Motto trifft sich die „MOM“ donnerstags um 09.00 h am Gemeindehaus und erledigt anschließend Aufträge für die Gemeinde Mohrkirch.

Rüstige Ruheständler im Alter von 63 – 80 Jahren bilden die engagierte, ehrenamtliche Truppe.

Zur Zeit sind das:

Vollert Johannsen (Bur), Uwe Brandt, Frenz Christophersen, Peter Müller, Peter Vogel, Achim Ristow, Hansi Conrad und Hans-Detlef Lausen

Angefangen hat die „MOM“ am 28.11.2019 mit einem gemeinsamen Frühstück, danach wurde gleich zugepackt und die Betonplatte vom Klärwerk Plattenhörn vom Moosbelag befreit.

Wichtig ist nicht nur die Arbeit, sondern auch der „Klönschnack“ und der Austausch von Informationen aus allen Lebensbereichen.
Hin und wieder ergeben sich daraus Aufträge für die Folgewochen.

Trotz der „Corona Krise“ (in der Zeit vom 13.03.2020 bis 11.06.2020 wurde pausiert) wurden 16 Aufträge erledigt.

Beispiele:
⦁ Am Bouleplatz wurden Betonplatten und Rasenborder verlegt
⦁ Renovierungsarbeiten an den Spielplätzen wurden tatkräftig unterstützt, um die Kosten für die Gemeinde zu senken
⦁ Hinter dem Gemeindehaus wurde der Bewuchs zurückgeschnitten, um dort die Parkflächen zu erweitern (Foto)
⦁ Straßen- und Verkehrsschilder wurden gereinigt und teilweise erneuert
⦁ und noch vieles mehr

Die Mobile Oldietruppe Mohrkirch
– aus der Gemeinde für die Gemeinde -

Wochenmarkt

Seit 2012 kann man jeden Mittwoch von 09.30 - 10.30 Uhr am Bürgerhaus auf den Wochenmarkt gehen. Bei jedem Wetter ist er sehr gut besucht. Es gibt viele Produkte aus der Region zu kaufen: Backwaren, frische Eier, Gemüse, Fisch , Honig und einiges mehr. Der Wochenmarkt ist ein wichtiger Treffpunkt für die Menschen aus Mohrkirch. Hier tauscht man sich bei einem Kaffee oder heißen Kakao aus und freut sich viele bekannte Gesichter zu sehen. Die drei Marktmeister Uwe Brand, Peter Müller und Buer Johannsen sorgen für einen reibungslosen Ablauf. ###GALERIE###